Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern
Glamping, Camping, Luxus, Bett, Esstisch, Interieur, orientalisch, Flußufer, Seeufer Glamping, Camping, Whirlpool, Waschbecken, Dusche, Toilette, Luxus Glamping, Camping, Lodgezelt, Zelt, Bett, Sommer, Strand, romantisch Glamping, Camping, Lotus Belle, Safarizelt, Strand, See, romatisch Glamping, Camping, Zelt, Safarizelt, Lotus Belle, Bett, Möbel
Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern
Glamping
Immer mal wieder fragen Gäste bei uns an, die zwar schöne Erinnerungen an frühere Campingurlaube haben, aber die damit meisst verbundenen Einschränkungen nicht mehr in Kauf nehmen möchten, und insbesondere das (ja doch recht spezielle) Kleinklima eines Campingplatzes vermeiden möchten. Voila, hier ist die Gelegenheit: Unsere luxuriösen Safarizelte bringen einen Hauch von "Jenseits von Afrika" nach Mecklenburg-Vorpommern. Und weil der Hauch doch ziemlich eingebremst werden würde, wenn nebenan ein Dauercamper seine Gartenzwergkolonie hegen würde, oder grade Großandrang an der Gemeinschaftstoilette wäre, stellen wir unsere Zelte niemals auf Campingplätzen, sondern immer an ihrem Wunschplatz abseits der Zivilisation in der Natur auf. Unsere Luxuszelte können wir an den schönsten (und vor allem: Außergewöhnlichsten, unglaublichsten, romantischsten...) Orten aufstellen, wo sich sonst nur Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Sie beschreiben uns ihre perfekte Wunschumgebung, und wir finden die passende Location.
Aber Sie müssen natürlich nicht auf einen gepflegten Komfort verzichten, denn zur Grundausstattung gehört immer eine orientalische Kuschelecke und ein richtiges Bett, sowie eine gemütliche Sitzgruppe vor dem Zelt.  Je nach Zelttyp und ihren Wünschen variiert die übrige Ausstattung: Echte Perserteppiche, Esstisch oder was auch immer Sie sonst für Wünsche haben. Und natürlich müssen Sie nichts selbst auf- und abbauen, denn das machen ja wir für Sie. Sie beschreiben uns wo Sie gerne mal ihr Nachtlager aufschlagen würden. Z.B. an einem See, auf einer romantischen Lichtung im Wald, oder wo auch immer. Wir finden den richtigen Platz und bauen ihr Zelt dort für Sie auf. Direkt am Seeufer, oder vielleicht (der Aussicht wegen) auf einem Hügel, warten dann noch einige unserer Loungemöbel (siehe
hier) auf Sie, und selbstverständlich stehen gekühlte Getränke bereit. Auch der Grill könnte schon glühen, und sogar ein Butler wäre möglich. So können Sie sich dann wie in Afrika auf Löwensafari fühlen, nur das höchstwahrscheinlich weniger Löwen vorbeikommen. Aber ein Hirsch, der im nächtlichen Wald röhrt, oder ein auf dem Rücken schwimmender, genüßlich einen Zweig verspeisender Biber, sind ja auch Naturerlebnisse die Sie sicherlich nicht auf einem Campingplatz oder in einem Hotel haben werden. Und wenn das noch nicht exotisch genug für Sie ist, kommen rein zufällig ein paar Strausse, oder sogar ein Elefant auf dem Sie reiten können vorbei.
Das kreisrunde "Lotus-Belle" Zelt (obere Fotogalerie) hat ca. 4m Durchmesser. Es kann entweder mit einem Doppelbett und einer orientalischen Kuschelecke, oder mit 2 Doppelbetten ausgestattet werden.
Das Safarizelt in der 2. Fotogalerie von oben hat Abmessungen von ca. 6 x 4m. Es kann mit Doppelbett, orientalischer Kuschelecke und Esstisch, oder 2 Doppelbetten und Esstisch ausgestattet werden.
Das braune Lodgezelt (4. Fotogalerie von oben) gestattet den besten Ausblick direkt vom Bett aus. Dafür besteht der zivilisatorische Schutzmantel auch nur noch aus leichten Stoffvorhängen. Es kann aber durch verschließen der braunen Vorhänge auch blickdicht verschlossen werden. Ausstattung nur mit Doppelbett, oder Doppelbett und Esstisch.


Für echten 5-Sterne Komfort bieten wir dann noch ein Sanitärzelt an. Zur Grundaussattung hier gehören eine Toilette, eine Dusche und ein Waschbecken. Aber auch unser mobiler Outdoorwhirlpool ist immer eine Attraktion. Mitten im Nirgendwo im kuschelig geheizten Whirlpool zu sitzen, und vielleicht dabei ein gut gekühltes Glas Champagner zu trinken, das dürfte wohl das exklusivste Campingvergnügen überhaupt sein. Und wenn Sie es unpassend finden, zu diesem außergewöhnlichem Campingabenteuer banal mit ihrem Auto anzureisen, dann organisieren wir noch den passenden Ausflug dazu. Da müssen Sie dann nach ihrer Kutschfahrt, Kanutour oder Wanderung nicht erst zum Hotel zurückfahren, sondern das Hotel kommt zu ihnen (Insbesondere da ja meisst in der Nähe von wirklich schönen Kanu- oder Wanderrouten sowieso keine akzeptablen Hotels gelegen sind). Am nächsten Morgen bringen wir dann ganz dezent alles was für ein gepflegtes Frühstück erforderlich ist vorbei, und holen Sie dann später ab, oder Sie setzen ihren Ausflug fort. Lassen Sie doch einfach ihrer Phantasie freien Lauf, und wir setzen das dann um, oder wir unterbreiten ihnen ganz unverbindlich einige Vorschläge.
Die Preise:
Das Safarizelt oder das Lodgezelt jeweils mit der beschriebenen Ausstattung, sowie einer Sitzgruppe (untere Fotogalerie) fertig aufgestellt an einem Platz in der Natur in 50Km Umkreis um Lübz inkl. Grillabend am Anreisetag sowie Frühstück Abreisetag für 2 Personen +  Nacht ab:
Jede zusätzliche Person (maximal 2)
Das Sanitärzelt (3. Fotogalerie von oben) ausgestattet
mit Dusche, Waschbecken und Toilette zusätzlich pro Nacht:
Der Whirlpool zusätzlich pro Nacht:
 
€ 399,00
 +€  .25,00
 
€ 200,00
€ 100,00

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Camping, Campingplatz, Campingplätze, Zelten, Zelt, Zeltplatz, Glamping, Lotus Belle, Safarizelt, Lodgezelt, Whirlpool, Luxus.

Immer mal wieder fragen Gäste bei uns an, die zwar schöne Erinnerungen an frühere Campingurlaube haben, aber die damit meisst verbundenen Einschränkungen nicht mehr in Kauf nehmen möchten, und insbesondere das (ja doch recht spezielle) Kleinklima eines Campingplatzes vermeiden möchten. Voila, hier ist die Gelegenheit: Unsere Lotus-Belle Luxuszelte können wir an den schönsten (und vor allem: Außergewöhnlichsten, unglaublichsten, romantischsten...) Orten aufstellen, wo sich sonst nur Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Aber Sie müssen trotzdem nicht auf einen gepflegten Komfort verzichten, denn zur Grundausstattung gehört ein richtiges Bett, Nachttische, Teppich, oder was auch immer Sie sonst für Wünsche haben. Und natürlich müssen Sie nichts selbst auf- und abbauen, denn das machen ja wir für Sie. Sie beschreiben uns wo Sie gerne mal ihr Nachtlager aufschlagen würden. Z.B. an einem See, auf einer romantischen Lichtung im Wald, oder wo auch immer. Wir finden den richtigen Platz und bauen ihr Zelt dort für Sie auf. Direkt am Seeufer, oder vielleicht (der Aussicht wegen) auf einem Hügel, warten dann noch einige unserer Loungemöbel (siehe hier) auf Sie, und selbstverständlich stehen gekühlte Getränke bereit. Auch der Grill könnte schon glühen, und sogar ein Butler wäre möglich. So können Sie sich dann wie in Afrika auf Löwensafari fühlen, nur das höchstwahrscheinlich weniger Löwen vorbeikommen. Aber ein Hirsch der im nächtlichen Wald röhrt, oder ein Adler der über ihnen seine Kreise zieht, sind ja auch Naturerlebnisse die Sie sicherlich nicht auf einem Campingplatz oder in einem Hotel haben werden. Und wenn das noch nicht exotisch genug für Sie ist, kommen rein zufällig ein paar Strausse, oder sogar ein Elefant auf dem Sie reiten können vorbei.

Für eine laue Sommernacht bietet sich das braune Zelt an. Da ist dann der zivilisatorische Schutzmantel um Sie herum wirklich auf ein Minimum reduziert.

Für echten 5-Sterne Komfort bieten wir dann noch ein Sanitärzelt an. Zur Grundaussattung hier gehören eine Toilette, eine Dusche und ein Waschbecken. Aber auch unser mobiler Outdoorwhirlpool ist immer eine Attraktion. Mitten im Nirgendwo im kuschelig geheizten Whirlpool zu sitzen, und vielleicht dabei ein gut gekühltes Glas Champagner zu trinken, das dürfte wohl das exklusivste Campingvergnügen überhaupt sein. Und wenn Sie es unpassend finden, zu diesem außergewöhnlichem Campingabenteuer banal mit ihrem Auto anzureisen, dann organisieren wir noch den passenden Ausflug dazu. Da müssen Sie dann nach ihrer Kutschfahrt, Kanutour oder Wanderung nicht erst zum Hotel zurückfahren, sondern das Hotel kommt zu ihnen (Insbesondere da ja meisst in der Nähe von wirklich schönen Kanu- oder Wanderrouten sowieso keine akzeptablen Hotels gelegen sind). Am nächsten Morgen bringen wir dann ganz dezent alles was für ein gepflegtes Frühstück erforderlich ist vorbei, und holen Sie dann später ab, oder Sie setzen ihren Ausflug fort. Lassen Sie doch einfach ihrer Phantasie freien Lauf, und wir setzen das dann um, oder wir unterbreiten ihnen ganz unverbindlich einige Vorschläge.