Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern
Rettungsinsel
Einer unserer Auszubildenden nahm immer so eine Rettungsinsel mit, wenn er zu Rockfestivals fuhr. Er meinte wenn er dort mitten in der Nacht ankäme, es vielleicht noch etwas Regnen würde, alle anderen Ihre Zeltteile sortieren, wirft er einfach die Rettungsinsel hin, dreht das Gas auf, fertig ist das Zelt, und alle gucken neidisch. So kann man eine Rettungsinsel natürlich auch nutzen. Aber eigentlich haben wir sie dafür gedacht, um auf unkonventionelle Weise ein Wasserhindernis zu Überwinden, oder auch als Ihre private Badeinsel. Nur zu Rettungszwecken dürfen unsere Inseln nicht benutzt werden ! Aber es ist natürlich in jedem Fall ein Gag, wenn an einem Sonntagnachmittag am Badesee die letzten Reserven der Raucherlunge zum Aufblasen einer Luftmatratze aktiviert werden, oder überforderte Kleinkompressoren aufgrund von Batterieschwäche versagen, dann kommen Sie und in ca. 3 Minuten schwimmt Ihre 8-Personen Rettungsinsel fertig Aufgepumpt auf dem Wasser.

Rettungsinsel für bis zu 8 Personen pro Tag inkl. Gasfüllung bei Abholung in Lübz für € 100,00 mieten können Sie HIER.
Rettungsinsel, Kinder, Titanic, Baden, Spaß Rettungsinsel, Funsport, Wettkampf, Wasserbombe, Arschbombe

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Rettungsinsel, Hochsee, Aufblasbar, Badeinsel, Luftmatratze

Sie haben keine Lust sich mit fummeligen Klein- Kompressoren herumzuärgern, oder sich die Lunge aus dem Leib zu Pusten ? Kein Problem. Dann leihen Sie sich doch einfach eine unserer Rettungsinseln aus. Die sind für 8 Personen und eignen sich ganz hervorragend als Ihre persönliche Badeplattform. Die Rettungsinsel ist in einer Tasche wie auf dem Foto unten links verpackt. Die Tasche wiegt ca. 20 Kg und die Gasflasche ca. 8 Kg. Sie tragen beides zum Einsatzort, verbinden die Flasche mit der Insel, drehen den Hahn auf, und während Sie sich Umziehen oder mit Ihren Kindern spielen, bläßt sich die Insel von ganz alleine auf. Damit sind Ihnen die neidischen Blicke aller anderen Badegäste sicher. Und wenn Ihnen ein etwas robusterer Einsatz so einer Rettungsinsel vorschwebt, sehen Sie sich doch mal unsere Wanderung mit Seilbahnbau + Rettungsinsel an. (Die Inseln sind NICHT als Rettungsgerät einsetzbar !)