Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern
Sommerevents
Der große Vorteil von Mecklenburg-Vorpommern ist, daß hier pro Mensch mehr Gegend zur Verfügung steht als anderswo. Deshalb haben wir uns auf Teambuilding-Maßnahmen die draussen stattfinden spezialisiert.
Steigender Beliebtheit erfreuen sich Wanderungen in Form einer Schnitzeljagd, bei der also unterwegs allerlei Aufgaben und Rätsel gelöst werden müssen. Da für diese Wanderungen kein technisches Gerät (wie z.B. Quads) benötigt wird, bieten sich derartige Aktivitäten besonders für große Gruppen an. 3 solcher Wanderungen legen wir ihnen besonders an´s Herz:
Wandern + Bunker findet in der Nähe des ehemaligen Truppenübungsplatzes "Bombodrom" bei Wittstock statt. Unterwegs muss ein Fluß mit Hilfe einer Netzbrücke überwunden werden, und eine kurze Etappe verläuft im Dunkeln in ehemaligen sowjetischen Bunkeranlagen. Als Wegmarken diesen u.a. "Denkmäler", die anläßlich verschiedener Demonstrationen errichtet wurden.
Speziell für Gäste deren Unterkunft in Göhren-Lebbin / Fleesensee gelegen ist, bietet sich die Fleesensee-Bunker-Challenge an. In der Maximalversion startet man dabei mit Kanus und wechselt später auf Fahrräder. Um die Aktivität zu verkürzen kann man diese beiden Elemente aber auch auslassen, und sich auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich eine Schnitzeljagd durch verschiedene ehemalige Bunkeranlagen, wobei ein (kleiner) Hochbunker sogar erklettert werden muss. Wie das genau abläuft können Sie sich auch in unserem Video ansehen.
Und bei der Abenteuerwanderung muß zwar auch wieder 1 Fluß mit Hilfe einer Netzbrücke überwundern werden, aber das Highlight ist hierbei die Fahrt über einen Seearm mit einer Rettungsinsel (die natürlich erst noch aufgepumpt werden muß), oder mit einem Holzfloß, daß erst noch zusammengebaut werden muß. Auch hierzu gibt es ein Video. Natürlich lassen sich alle Wanderungen mit einem Picknick und unseren möblierten Festzelten kombinieren.
Unsere 3-in-1 Tour setzt schon deshalb eine gewisse Mindest-Gruppengröße voraus, weil die 1. Etappe mit einem Lastkahn zurückgelegt wird, der -wie ein riesiges Kanu- durch Paddeln in Bewegung versetzt wird. Und damit sich dieses Gefährt in Bewegung setzt, sind eben mindestens 20 tapfere Paddler erforderlich. Auf diese spezielle Paddeltour folgt eine kurze Wanderung in deren Verlauf Sie an einen tollen kleinen Waldsee gelangen, wo ein Picknick auf Sie wartet. Zurück geht es von dort aus mit Draisinen.
Eine von Genderüberlegungen freie Tatsache ist, das Quadtouren zunächst eher die männliche Belegschaft ansprechen. Es bereitet uns aber immer besondere Freude, auch die weiblichen Teammitglieder dazu zu motivieren, weil sich die Unterschiede dann während der Fahrt angleichen. Allerdings hat ein eine reine Quadtour zunächst wenig mit Teambuilding zu tun. Aber wir können ja entsprechende Elemente mit einbinden. So kann die Gruppe unterwegs an einen großen Graben gelangen, über den mit Hilfe von uns dort bereitgelegter Baumstämme erst noch eine improvisierte Brücke gebastelt werden muss (Video). Und wenn das noch nicht reicht, müssen die Quads eben mit einen Floß (Video) oder einer Seilbahn (Video) über einen Fluß transportiert werden. Damit die Quadtour wirklich Spaß macht, sollte die Gruppe der Quadfahrenden aber aus nicht mehr als 15 Personen bestehen. Bei mehr Personen ist es daher sinnvoll die Gruppe zu teilen, und zeitglich verschiedene Aktivitäten anzubieten.
Da sind ja aber nur Beispiele. Gerne überlegen wir uns ein ganz spezielles Teamevent genau für ihr Team.,
W
Quad Quadtour Teamevent Teambuilding, Fleesensee, Göhren, Lebbin, Waren, Rostock, Müritz Geocaching, Wanderung, Teamevent, Teambuilding, Fleesensee, Göhren, Lebbin, Waren, Müritz, Challenge, Mecklenburg Catering, Festzelt, Teambuilding, Teamevent, Fleesensee, Plau, Plauer, See, Waren, Müritz, Göhren, Lebbin, Kanu, Kanuvermietung