Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern
Eine ehemalige Wassermühle die 2009 zum Hotel mit 11 Zimmern umgebaut wurde. Von den alten Balken wurde so viele wie möglich erhalten. Im Haus befindet sich ein gut besuchtes Restaurant mit einer schönen Veranda. Hier speist man gut & deftig, sollte aber keine Sterneküche erwarten. Gleich nebenan befindet sich eine historische Klosteranlage mit großem Park. Vorne der See, links der Fluß mit Stauwehr, rechts die Fischtreppe. Im Ort, aber am Ende einer Sackgasse. Sie können vom Klosterpark aus in den See springen, Kanu fahren oder durch den Park spazieren. Unsere F1 Kanu- Kombitour endet hier oder im in der Nähe gelegenen Heuhotel unter Reet. Die F2 Kanu-Genußtour verläuft ganz in der Nähe. Auch nicht weit weg ist der Liegeplatz der Schute. Zum Haus gehört auch ein Ausflugsdampfer, der regelmäßig seine Kreise über den See zieht. Auch Dinner-Cruises sind möglich, unsere "Alles in 1 Tour" beginnt übrigens mit einem Frühstück an Bord dieses Dampfers. Auf dem Gelände befinden sich auch noch 3 Ferienbungalows mit je 2 teilw. behindertengerechten Wohnungen. Fast vor der Haustür liegt ein riesiges Naturschutzgebiet, durch das auch die Draisinenbahn verläuft. In diesem Wald kann man toll Wandern oder Radfahren, und der nächste Badesee ist nie weit weg. Oder wie wäre es mal mit einer Quadtour ?
Einzelzimmer Doppelzimmer Preis pro Zimmer inkl. Frühstück
€ 55,00 € 65,00 - € 80,00
# Hotel Inselhotel Front 1.jpg # Hotel Inselhotel Gastraum 1.jpg ## Hotel Inselhotel Seite mit Bach.JPG ## Hotel Inselhotel Zimmer 2.JPG
Bitte beachten Sie: Wir sind keine Zimmervermittlung. Unterkunftsangebote nur für Kunden die auch andere Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen. Alle Preise sind ungefähr und dienen nur zur Übersicht.
Preise:
Hotels + Pensionen: Inselgasthof
Bungalow für 2-4 Personen für 4-6 Personen zzgl. € 20,00 Endreinigung
ab € 75,00 ab € 95,00

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Hotel, Hotels, Pension, Insel, Inselgasthof, See, Dampfer, Ausflugsdampfer

Eine ehemalige Wassermühle die 2009 zum Hotel mit 11 Zimmern umgebaut wurde. Von den alten Balken wurde so viele wie möglich erhalten. Im Haus befindet sich ein gut besuchtes Restaurant mit einer schönen Veranda. Hier speist man deftig, sollte aber keine Sterneküche erwarten. Gleich nebenan befindet sich eine historische Klosteranlage mit großem Park. Vorne der See, links der Fluß mit Stauwehr, rechts die Fischtreppe. Im Ort, aber am Ende einer Sackgasse. Sie können vom Klosterpark aus in den See springen, Kanu fahren oder durch den Park spazieren. Unsere F1 Kanu- Kombitour endet hier oder im in der Nähe gelegenen Heuhotel unter Reet. Die F2 Kanu-Genußtour verläuft ganz in der Nähe. Auch nicht weit weg ist der Liegeplatz der Schute. Zum Haus gehört auch ein Ausflugsdampfer, der regelmäßig seine Kreis über den See zieht. Auch Dinner-Cruises sind möglich, unsere "Alles in 1 Tour" beginnt übrigens mit einem Frühstück an Bord dieses Dampfers. Auf dem Gelände befinden sich auch noch 3 Ferienbungalows mit je 2 teilw. behindertengerechten Wohnungen. Fast vor der Haustür liegt ein riesiges Naturschutzgebiet, durch das auch die Draisinenbahn verläuft. In diesem Wald kann man toll Wandern oder Radfahren, und der nächste Badesee ist nie weit weg. Oder wie wäre es mal mit einer Quadtour ?