Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern
Kanu Kanuvermietung Kanutour Sternberger See Sternberg Mildenitz Warnow Kanu Kanuvermietung Kanutour Warnow Mildenitz Eickhof
Kanu Kanuvermietung Kanutour Kentern Warnow Mildenitz Stromschnellen Durchbruchstal Kanu Kanuvermietung Kanutour Warnow Stromschnellen Sternberg Brücke Landkarte Kanu Kanuvermietung Kanutour Warnow Mildenitz Eickhof
F4
Kanu Rafting
Diese Paddeltour ist aufgrund der (sehr) kleinen Stromschnellen das Highlight unter allen Kanu Touren hier in der Gegend. Aber weil daß so ist, ist am Herrentag oder an Sommerwochenenden da auch beachtlicher Kanuverkehr. Wenn man also Ruhe sucht, sollte man diese Tage meiden.
Die hier beschriebene Kanutour bildet den Anschluß an die F3 Abenteuertour im Verlauf der Strecke von Goldberg bis Bützow. Start ist am Hotel Seeblick (gelber Stern) am Binnensee. Vom Hotel aus Paddeln Sie wieder durch den Hechtgraben vom Ende der Tour F3 zurück zum Trenntsee mit den 2 Inseln. Und weil in Deutschland alles seine Ordnung haben muß, gibt es sogar Wasserwegweiser (Foto oben links). Vom Wegweiser an halten Sie sich am rechten Seeufer und Paddeln in die 1. Bucht hinein. Da treffen Sie auch auf die Gäste, die z.B. von den Blockhütten am See (roter Stern) in Sternberg aus Los Gepaddelt sind. In dieser Bucht sind schon viele Kanufahrer zweifelnd wieder umgekehrt und dann auf dem Sternberger See herumgeirrt, weil die Bucht nicht so aussieht als ob es da irgendwie weiter gehen würde. Tut es aber. Leider steht hier aber nicht so ein schöner Wegweiser, sondern nur ein mickriges Schildchen, das man erst sieht wenn man die Ausfahrt schon gefunden hat. Ein Stück weiter gelangen Sie an ein Stauwehr das umtragen werden muß. Weiter auf der Mildenitz geht es bei den Blockhütten am Fluß (grüner Stern) vorbei, und dann kommt auch schon der Zusammenfluss mit der Warnow. Für eine zusätzliche Übernachtung ist es auch möglich, von dort Warnow aufwärts bis zu den Blockhütten Wasserwanderer in Weitendorf (blauer Stern), oder sogar (wenn man eine Umtragestelle in Kauf nimmt) bis zum Gutshaus am Fluß (schwarzer Stern) zu Paddeln. Normalerweise geht es ja aber ab dem Zusammenfluss stromabwärts weiter, und auch hier kann es ab und zu zu Befahrungs-beschränkungen bei Niedrigwasser zum Schutz der Bachmuschel kommen. Wir informieren Sie darüber gern. Der Fluß fließt in einen Wald hinein, und bald hören Sie es Rauschen. Tatsächlich: Stromschnellen. ( Ja Ihr Paddler aus dem Süddeutschen, lächelt nur, aber für norddeutsche Verhältnisse nicht schlecht. ) Dieses kleine Detail können Sie ja vorher für sich behalten, um Ihre Mitreisenden zu überraschen. Praktischerweise befindet sich direkt über den kleinen Stromschnellen eine knarzige Fußgänger-brücke (Foto mitte links). An Sommerwochenenden ist der Aufenthalt auf der Brücke besser als Kino, weil es immer wieder spannend zu beobachten ist, wie die Paddler die Sache hier meistern (oder auch nicht - Foto mitte rechts). Entweder Paddeln Sie nach den Stromschnellen noch ca. 2 Km weiter bis zu einer weiteren Fußgängerbrücke bei Klein Raden, oder ca. 6 Km bis zu den künstlichen Stromschnellen in Eickhof (pinkfarbiger Stern), wo auch schon Wildwasserwettbewerbe stattgefunden haben (Foto unten rechts). An diesem wassertouristischem Brennpunkt wäre auch Übernachtung im Heuhotel + Boxen oder Zelten möglich.
Sie können sich diese Etappe auch in unserem Video ansehen.
Wenn Sie als Kanu Tagestour am Hotel Seeblick gestartet sind, können Sie von Endpunkt 1 oder 2 auch per Fahrrad dorthin zurückkehren. Sehen Sie dazu unsere Rafting + Rad-Tour an.

Um sich die nächste Etappe anzusehen, klicken Sie bitte HIER.

Wenn Sie die beschriebene Strecke als Tagestour Paddeln möchten, können Sie für € 93,00 einen Gutschein kaufen. Für mehrtägige Paddeltouren, die Preise unserer Kanuvermietung allgemein, oder andere Kanutouren sehen Sie bitte in unsere Preisliste.
Kanu Kanuvermietung Kanutour Warnow Stromschnellen Wildwasser Eickhof Kanu Kanuvermietung Kanutour Warnow Görnow

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Kanu, Kanuvermietung, Kanutour, Paddeltour, Kajak, Rafting, Stromschnellen, , Sternberger See, Mildenitz, Warnow, Warnowdurchbruch

Vom Campingplatz in Sternberg am Sternberger See in die Mildenitz. Stauwehr. Sternberger Burg. Einmündung in Warnow. Durchbruchstal Groß Görnow. Stromschnellen bei Fußgängerbrücke. Kentern, umkippen, untergehen. Wildwasser Eickhof. Heuhotel.